Trackable Tattoos – Never Lost

first_img SharePrint RelatedEverything You Ever Needed to Know about Trackables – A Geocaching.com PresentationSeptember 20, 2012In “Learn”Trackable EtiquetteNovember 24, 2010In “Learn”Ready, Set, Go: The Great Geocaching Block Party 2013 Travel Bug Race!September 21, 2012In “Community” There is one way to ensure that your Trackable never goes missing – get a Trackable tattoo. Tattoos are not for everyone. In fact, there are fewer than 150 people who have ever earned the Trackable Tattoo icon. A geocacher can only receive the icon if they supply photographic proof of a Trackable tattoo to Geocaching.com. User pumpkinking27 has an impressive tattoo from 2010 that reflects his username and includes a Travel Bug called PumpkinKing27’s Trackable Tattoo. The goal of such Trackable tattoos is to be discovered by geocachers at events and during geocaching outings. Ultimately, the Trackable tattoo becomes an engaging record of personal travels. The Travel Bug map for PumpkinKing27’s trackable tattoo shows that he has made many trips along the East Coast and the northeastern United States.Watch video of a geocacher receiving a Trackable tattoo:[vsw id=”TbZ9SHclvh0″ source=”youtube” width=”425″ height=”344″ autoplay=”no”] Learn about CSavvy and his Travel Bug Tattoo in last year’s blog post, Become Trackable on Geocaching.com – Tattoos to Travel Bugs. An additional Travel Bug Tattoos resource can be found in the Groundspeak Help Center.The first steps to getting a Trackable tattoo:1)       Make a decision – tattoos are a commitment, you know.2)       Purchase and activate a Travel Bug. Do not send the Travel Bug out to geocaches, as it would cause confusion.3)       Use the unique Tracking Code from your Travel Bug as part of your design. Some tattoo designs include the Travel Bug scarab image and others include a custom design along with the Tracking Code.4)       Find a trusted tattoo artist.5)       Request the custom Trackable Tattoo icon from Geocahing.com by sending an e–mail to pr@groundspeak.com and including a photo of the tattoo and the tracking number. Lerne CSavvy und seine Trackable–Tätowierung in seinem Blog–Artikel aus dem letzten Jahr kennen, werde ein Trackable auf Geocaching.com – Tätowierungen zu Travel Bugs. Zusätzliche Informationen über Travel Bug–Tätowierungen findest Du im Groundspeak–Hilfe–Zentrum. Der erste Schritt zur Trackable–Tätowierung:1)       Entscheide Dich – Du weißt, Tätowierungen sind verbindlich.2)       Kaufe und aktiviere einen Travel Bug. Platziere den Travel Bug nicht in einem Cache weil das zu Verwechselungen führt.3)       Benutze den Tracking–Code Deines Travel Bugs als Teil Deines Designs. Einige Tätowierungs–Designs enthalten das Bild des Travel Bug Skarabäus, andere ein individuelles Design mit dem Tracking–Code.4)       Finde einen vertrauenswürdigen Tätowierer.5)       Fordere das individuelle Trackable Tattoo–Icon bei Geocaching.com an. Schicke eine E–Mail mit einem Foto der Tätowierung und dem Tracking–Code an pr@groundspeak.com. ADDITIONAL TRACKABLE STORIES:Zusätzliche Trackable Geschichten:Share your Trackable stories for a chance to win a rare and covetedMoun10bike Trackable.Share your Trackable stories for a chance to win the rare and coveted moun10bike coinTeile jetzt Deine Trackable-Geschichten mit anderen und habe die Chance auf diesem seltenen und begehrten Moun10Bike Trackable.Shop Now to Find Trackable Week Discounts of 10% or MoreFinde jetzt Rabatte von 10% oder mehr während der Trackable-Woche(Für Trackables von teilnehmenden Anbietern)Learn and share Trackable EtiquettePrüfe und schaue Dir die Trackable Etikette anCheck out the Travel Bug that’s traveled far enough to circle the globe 8 times… and is still moving (and moving, and moving…)Schau Dir den Travel Bug an, der so weit gereist ist, um den Globus 8 Mal zu umrunden… und er ist immer noch unterwegs (und bewegt sich und bewegt sich…)Share with your Friends:More Es gibt eine Möglichkeit um sicherzustellen, daß Dein Trackable niemals verloren geht – laß Dir eine Trackable–Tätowierung machen. Tätowierungen sind nicht für jeden geeignet. Tatsächlich  haben sich bisher weniger als 150 Leute das Trackable Tatoo–Icon verdient. Ein Geocacher kann das Symbol nur erhalten, wenn er einen fotografischen Beweis seiner Trackable–Tätowierung an Groundspeak schickt.Der Benutzer pumpkinking27 hat eine Eindrucksvolle Tätowierung aus dem Jahr 2010, die seinen Benutzernamen darstellt und den Travel Bug mit dem Namen PumpkinKing27’s Trackable Tattoo enthält. Das Ziel solcher Trackable–Tätowierungen ist es, von Geocachern bei Events und auf Cachetouren discovert zu werden. Letztendlich wird die Trackable–Tätowierung zum persönlichen Reisetagebuch. Die Travel Bug–Karte von PumpkinKing27’s Trackable–Tätowierung zeigt, daß er viele Touren entlang der Ostküste und im Nordosten der Vereinigten Staaten gemacht hat.last_img

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *